• IMG-20170117-WA0001
Am 16.01.2017 um 19:30 Uhr  wurde die FF Haslau an der Donau zu Auspumparbeiten eines Kellers, aufgrund eines Wasserrohrbruchs im Ortsgebiet, telefonisch alarmiert.

 
Der Keller eines Einfamilienhauses war ca. 15 cm mit Wasser überflutet.
Mittels Nasssauger und Tauchpumpe konnte das Wasser entfernt werden.


Drei  Kameraden der FF Haslau an der Donau standen unter Einsatzleiter BI Karl Giffinger für die Dauer von ca. 2 Stunden im Einsatz.

 

Fotos: BI Karl Giffinger

  • IMG-20170117-WA0004
  • IMG-20170117-WA0005